FANDOM


Der Hotchkiss H-39 ist ein leichter Panzer der französischen bzw. der alliierten Armee. Während sein Vorgängermodell, der Hotchkiss H-35, nur über eine kurzläufige 35m-Kanone verfügt, ist beim H-39 eine neue, längere Version verbaut, die allerdings nur über geringfügig mehr Feuerkraft verfügt. Zusätzlich ist ein 7,5-mm-Maschinengewehr verbaut.

Trivia Bearbeiten

  • Viele dieser Panzer wurden von den Deutschen erbeutet und als PzKpfw 39-H 735(f) in den eigenen Dienst hinter der Front eingesetzt, oder der Turm mit Panzerabwehrkanonen ausgetauscht und als mobile Panzerzerstörer verwendet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.